Jeder gibt, was er kann

Nach diesem Motto der Tafel engagieren sich zahlreiche Unternehmen aus der Region für die Taufkirchener Tafel. Neben umfangreichen Sach- und Lebensmittel- und Geldspenden erhält die Taufkirchener Tafel auch aus anderen Branchen wirksame Unterstützung.

Ihnen allen sei an dieser Stelle aufrichtig gedankt!

VR-Bank Taufkirchen-Dorfen eG
Die VR-Bank leiht jede Woche ein Transportfahrzeug an die Taufkirchener Tafel aus -  völlig unentgeltlich und ohne großen bürokratischen Aufwand. Nur so gelingt es uns, die Lebensmitteltransporte durchzuführen. Darüber hinaus hat die VR-Bank durch die Platzierung eines Werbelogos auf unserem Flyer die Drucklegung dieses wichtigen Informationsmittels ermöglicht.

Die Agentur Olivier Kleine unterstützt die Taufkirchener Tafel bei allen Marketing-Maßnahmen, die sich an Förderer, Freunde und Mitarbeiter richten.

Großartige Spenden der Flughafen München GmbH an caritative Einrichtungen

Über insgesamt 51.500 Euro können sich Vertreter von elf sozialen Einrichtungen aus der Flughafenregion freuen. Der Spendenbetrag ist der rechnerische Gegenwert der zum Jahresende 2010 abgeschnittenen Gleitstunden von Mitarbeitern der FMG.

Im Rahmen ihres Engagements für die Flughafenregion hat die FMG-Geschäftsführung in Abstimmung mit dem Betriebsrat entschieden, das Geld für soziale Zwecke zu spenden. Unter anderem werden nun die "Tafeln" aus den Landkreisen Erding und Freising, die Lebensmittel an Bedürftige verteilen, unterstützt. Weitere Spenden gingen an die Heilpädagogische Tagesstätte Erding, das Frauenhaus Erding, die Lebenshilfe Freising, MiBiKids Freising, die Caritas Freising und die Jugendverkehrsschule des Landkreises Freising.


Flughafenchef Dr. Michael Kerkloh überreichte die Schecks am 18.05.2011 bei einer Feierstunde am Münchner Airport an die Vereine.

Wir unterstützen die Taufkirchener Tafel und übernehmen die Kosten für das Hosting dieser Website: Versicherungsbüro Degener

Die Taufkirchener Tafel hat sich unter dem Dach der Caritas angesiedelt, wo uns viel Hilfe und Unterstützung begegnet. Wir bedanken uns hier vor allem bei der Kreisgeschäftsführerin des Caritas Zentrums Erding, Frau Barbara Gaab, sowie bei Frau Vogt, die für uns die Buchhaltung und Kontoführung übernommen hat.

Die Taufkirchener Tafel bedankt sich beim 1. Bürgermeister der Gemeinde, Herrn Franz Hofstetter, für die unbürokratische Hilfe bei kleinen und großen Problemen und die stets „offene Tür“ für unsere Anfragen. Außerdem stehen uns Frau Renate Bauer (Kompass-Redaktion) und das Bürgerbüro (Berechtigungskarten) stets hilfreich zur Seite.

Wir unterstützen die Taufkirchener Tafel und übernehmen die Kosten für das Hosting dieser Website: Versicherungsbüro Degener